[DIY]: Windlichter im Eis-Look, ganz easy mit Salz! - Smillas Wohngefühl #weihnachtsdekoimglas
Share on Facebook Share on Pinterest Share on Twitter

[DIY]: Windlichter im Eis-Look, ganz easy mit Salz! - Smillas Wohngefühl #weihnachtsdekoimglas



frostige Windlichter ganz einfach mit Salz herstellen DIY

oh ja….frostig ist´s zur Zeit. Und soll ich Euch etwas sagen: ich find´s toll! Ja, klar auch ich mag den Sommer gern….aber so ein frostig-sonniger Wintertag, an dem alles glitzert und glänzt ist einfach grandios. PIN MICH: Der Weihnachtsdekokram ist langsam aber sicher von der Bildfläche verschwunden, nur der eine oder andere Papierstern aus diesem Post dürfen noch ein wenig bleiben….Sterne gehen ja irgendwie immer. Passend zum Frost draussen, gibt es heute eine Deko-Idee mit „Frost“ für drinnen. Im Moment geniesse ich es, dass nicht so viel Deko-Gedöns rumsteht. Ein wenig nach Winter soll es dann aber schon noch bei uns aussehen. Deshalb heute ein ganz einfaches DIY, für das Ihr vielleicht sogar alles schon im Haus habt. Für diese schönen Windlichter im Eis-Look braucht Ihr keine Spraydose….auch keine „Frostpaste“….nein Ihr benötigt: – leere Gläser – grobes Salz – Wasser Ja, wirklich! das war´s schon. Und so wird´s gemacht: Ihr füllt das grobe Salz so 1-2 cm hoch in Euer Gefäss. Dann gebt ein WENIG Wasser dazu. So, dass das Salz feucht wird, sich aber nicht ganz auflöst. Umrühren und das Glas an einen warmen Ort (z.B. über die Heizung) stellen. Jetzt braucht Ihr nur noch ein paar Tage Geduld zu haben …

sevdim